Charity-Partner: netzpolitik.org

Das Barcamp Berlin wird ehrenamtlich durchgeführt. Bei Events dieser Größe muss die Kalkulation allerdings einen kleinen Sicherheitspuffer umfassen. Den Überschuss hieraus haben wir 2015 an unseren Charity-Partner netzpolitik.org gespendet.

netzpolitik.org ist eine journalistische Plattform zur Sicherung von Grund- und Verbraucherrechten in der digitalen Gesellschaft. Seit mehr als zehn Jahren ist das Blog der zentrale Ort für die netzpolitische Debatte im deutschsprachigen Raum. netzpolitik.org ist auch ein Frühwarnsystem um zu wissen, was in der Zukunft debattiert wird. ACTA, Vorratsdatenspeicherung, Totalüberwachung, Netzneutralität oder Netzsperren sind dabei nur einige Themen, die von Beginn an begleitet wurden. Dahinter steht kein
Geschäftsmodell, sondern der gemeinnützige und gemeinwohlorientierte Netzpolitik e.V.. Die Spenden der Leserinnen und Leser sind nicht nur steuerlich absetzbar, sondern fließen direkt in die journalistische Aufklärungsarbeit.

Webseite - Twitter - Facebook - Google+ - Youtube

Warum unsere Spende dort Gutes tut, erfährst du in diesen 10 Gründen.

Newsletter zum Barcamp Berlin: